APEX Training

Wednesday, 1 October 2008

Validation with Ajax

As soon as you need to do some date or number validations using javascript, you will notice how cumbersome that attempt could be. Just recently, I had to programm an application which needed some date and number validations prior to the page submittion. I found that using ajax and letting your database do those kind of cheks is a quite elegant way.

In my Demo Application you will find an example

http://apex.oracle.com/pls/otn/f?p=31517:217

showing how easy it is to set it up.

Especially the date validation is funny. It will accept all kinds of date formats:

sep/15.08 03:16:00 AM

sep.15-08 03:16:00 AM

sep/15/08 03

and it will, of course, give you a user friendly message if you go too far and try entering something like this:

14.15-08 03:16:00 AM



or for

10.15-08 13:16:00 AM

you will receive



Try changing your browser language settings from english to any other language and do the excercise again.

2 comments:

Peter Ettinger said...

hallo denes,

ich baue gerade die client seiteige validation gemäß dem muster in meine app ein.
dabei sind mir bei der number validation 2 dinge aufgefallen, die auch in deinem muster nicht so ganz klappen wenn der anwender einen nicht numerischen wert erfasst:
das feld wird trotzdem verlassen (sollte eigentlich durch $x(pThis).focus() vermieden werden=
der ursprüngliche wert geht vorloren.

wäre klasse, wenn du mir einen tip geben könntest wie ich das verbessern kann.

gruß
peter

Denes Kubicek said...

Peter,

wenn Du mir erklären könntest, was genau nicht funktioniert. Ich trage einen numerischen Wert ein und verlasse das Fald. Wenn ich einen nicht numerischen Wert danach eintrage, wird die Fehlermeldung ausgelöst und der alte Wert zurückgeschrieben. Ich kann das also nicht reproduzieren.

Denes Kubicek